Für Lärmgeplagte gab es Kaffee & Kuchen

  • 30.07.2020

Die angenehm ruhige (Corona-)Zeit ist vorerst vorbei - die Arbeiten im Keller haben begonnen.

Viele Handwerker sind im Moment im Haus unterwegs und geben ihr Bestes, um zeitnah die notwendigen Sanierungsarbeiten fertig zu bekommen. Dadurch entsteht natürlich auch eine Menge Lärm. Für diese unvermeidbaren Ruhestörungen gab es nun für alle Bewohner Kaffee und Kuchen gratis im Restaurant. Nach ein paar warmen Worten von unserem Einrichtungsleiter Rene Knohse ließen sich unsere Bewohner den selbstgemachten Kuchen und den Kaffee schmecken. 

Zurück